Menu Close

Was ist perfekt?

Die Frage, was als perfekt zu bezeichnen ist, die ist bestimmt nicht einfach zu beantworten. Eines allerdings ist sicher, so ein Skitag in Obertauern am heutigen Tag kommt perfekt ziemlich nahe. So ist es auch kein Wunder gewesen, dass man heute unzählige lachende und fröhliche Menschen in Obertauern gesehen hat. Hoffentlich haben es möglichst viele der Gäste geschafft, Ihre Sorgen im Tal zu lassen, denn hier in Obertauern, annähernd 1.800 Meter über den Dingen zu stehen, Wintersport zu betrieben oder einfach nur die Natur und die Fernsicht zu genießen, dass ist schon ein erhebendes Gefühl. Viele unserer Gäste hatten auch die Möglichkeit genützt, ein paar Schwünge im Tiefschnee zu machen. (Glücklicherweise hat sich heute die Mehrheit der Gäste an die Vorgaben des Lawinenwarndienstes gehalten, daher gab es auch keinen Lawinenunfall, DANKE!) Ein gut euasgescuhter Hang, wo die Lawinengefahr gut einschätzbar war, toller Schnee, strahlend blauer Himmel, die Sonne schien ungetrübt vom Himmel, da haben einfach so viele Dinge zusammengepaßt, dass ein solches Foto entstehen konnte. Dem begeisterten Skifahrer hat es offenbar ebenso viel Spaß gemacht wie mir, leider hatte ich heute nicht die Möglichkeiten, solche Fotos zu machen. Ich war auf den in bestem Zustand erscheinenden Pisten in Obertauern unterwegs, hatte ebenso viel Freude und genoß den Tag an der Höhensonne Obertauerns nach ein paar Stunden Skifahren auf der Sonnenterrasse der Latschnalm, bei einem guten Drink, den anderen Sportlern zusehend, wie Ihre Schwungtechnik sich denn von meiner unterscheidet.

Perfect conditions in Obertauern
Perfect conditions in Obertauern